Vogelmilbe Infestation, Vogelmilbe Befall.

Vogelmilbe Infestation, Vogelmilbe Befall.

Vogelmilbe Infestation, Vogelmilbe Befall.

Verwandte Bilder (10)

* Normale Wirte Sind Vögel, gelegentlich Auch andere Tiere sind betroffen

* Kann stark juckende Hautausschlag, manifestieren Sich als Papeln (kleine Beulen), Vesikel (kleine Bläschen) oder Dermatitis (Ekzem-ähnlicher Hautausschlag) Produzieren

Nicht gut zu Erkennen; oft übersehen

Kutanen Manifestationen des befällt mit aviären (Vogel) Milben beim Menschen oft nicht sind Erkannt und Kanns häufiger als bisher Angenommen. Typische Wirte schließen Wild (z Spatz, Taube, Star, Schwalbe, robin) und Haus (z Kanarienvogel, Huhn) Vögel, Eulen gelegentlich kleine Säugetiere, Wie gerbils oder Mäuse. Vogelmilben Sind Blutsauger (im gegensatz zu Krätze Milben Gegenüber, die sind Wühler) und oft in der Nacht füttern. Betroffene Personen können Entwickeln Entweder verbreitet oder juckende Papeln lokalisierte, manchmal mit Einems hämorrhagischen Zentrum, Dermatitis Bläschen oder ekzematöse EINEN exponierten Haut oder Intertrigines (bereiche, in Denen Die Haut auf Sich selbst faltet, zum beispiel Achselhöhlen oder in der Leiste). Beispiele für reponsible Milben gehören Ornithinyssus sylviarum und Rote Vogelmilbe.

Differenzial (Mit bedingungen Einem ähnlichen AUSSEHEN)

Ganz breit, Weil der Bereich der Klinischen Erscheinungen bei Verschiedenen Patienten. Nicht alle exponierten Personen Eine Reaktion auf sterben Milbe beißt Entwickeln.

* Infestation mit Körperläuse

* Floh oder andere Insektenstichreaktionen

Erbitten * Eine Gründliche Geschichte, mit Schwerpunkt auf Mögliche Quellen des befällt, z.B. Vogelnester von Traufe, Fenster, Klimaanlagen, Lüftungsschächte, Dachboden, usw. oder Haustiere, Wie exotische Vögel, Gerbils oder Mäuse.

Die * Organismen SIND ETWA 0,5 bis 1 Millimeter in der Länge, für das Auge Kaum Sichtbar Blösse. Jedoch Kanns Eine Mikroskopische Untersuchung von Cellophanband abstreifen der betroffenen Haut, um Milben zu offenbaren sterben.

* Tierärzte in der Lage sein Milbenbefall von Haustieren zu identifizieren.

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE