Knochenmetastasen, Metastasen auf Knochen.

Knochenmetastasen, Metastasen auf Knochen.

Knochenmetastasen, Metastasen auf Knochen.

Knochen
ist sterben dritthäufigste Ort von Metastasen. Cancers am ehesten Knochen zu metastasieren gehören Brust-,
Longe, Prostata-, Schilddrüse und Niere. Karzinome Sind viel eher zu Knochen als Sarkome zu metastasieren. Matrize Axiale
Skelett ist mehr als sterben appendicular Skelett ausgesät, zum Teil aufgrund der Persistenz roten Knochenmark der in sterben
ehemalige. Die Rippen, Becken und Wirbelsäule Sind in der Regel die Ersten Knochen beteiligt und distalen Knochen selten betroffen Sind.
Metastasen festgestellt Werden, WENN Eine einzelne Tumorzelle oder ein Klumpen von Zellen zugang zum Blutstrom zu gewinnen, Motivation und andere Mentalität sterben
Knochenmark Durch Die Blutgefäße in Havers-Kanäle, extravasate, multiplizieren und neovascularize. Batson der Wirbel
Venenplexus können Zellen sterben Wirbelzirkulation zu betreten, ohne Haben Keinen einfluss auf Durch Die Lunge vorbei sterben. Die träge
Blutfluss in diesem Plexus ist förderlich für Tumor Überleben, Buchhaltung für sterben hohe Rate von Prostatakrebs
Metastasen in der Wirbelsäule.

Referenzen
l Vinholes, J. et al. Auswirkungen von Knochenmetastasen auf den Knochenmetabolismus: Auswirkungen auf sterben diagnostizieren, Bildgebung und Bewertung
der Antwort auf Krebs-Behandlung, Krebs-Behandlung Bewertungen 22: 289-331, 1996. 2 Stoll, B. und Parbhoo, S.,
Knochenmetastasen. Raven Press Books, Ltd.:New York, NY, 1983, S .. 14. 3 Vinholes, et al. 1/14/98 08,46
1

Angepasst, mit freundlicher genehmigung von bonetumor.com von Henry DeGroot III, M. D.

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE