Bakterielle Harnwegsinfektionen Systemische Pharmacotherapeutics der Harnwege Merck

Bakterielle Harnwegsinfektionen Systemische Pharmacotherapeutics der Harnwege Merck

Bakterielle Infektionen der Harnwege (HWI) Führen in der Regel von der Normalen Haut und GI-Trakt Flora der Harnwege und aufsteigend sterben Normalen Harnwegen Abwehr zu überwinden, sterben Besiedlung verhindern. Bakterielle UTI die ist Infektionskrankheit von Hunden, betreffen 14% aller Hunde im laufe ihres Lebens häufigste. Obwohl HWI bei jungen Katzen selten Sind, ist sterben Inzidenz von UTI viel Höher bei Älteren Katzen, sterben wegen verminderter Wirtsabwehr Sekundär Alterung oder Begleiterkrankungen (Wie Diabetes mellitus, Niereninsuffizienz oder Hyperthyreose) Auf eine Infektion anfälliger sein Kann. ETWA Zwei drittel des dies Katzen Auch ein gewisses Maß ein Nierenversagen HABEN. Bakterielle Harnwegsinfekte bei Wiederkäuern mit Katheterisierung oder Gebaren bei Frauen assoziiert und Sowohl Als Ursache und Folge von Harnsteinen Bei Männern. Bei Pferden Sind Harnwegsinfekte selten und in der Regel MIT Blasenlähmung, Urolithiasis oder Harnröhrenschäden Verbunden.

Im gegensatz zu Menschlichen Patienten Sind veterinär Patienten oft asymptomatisch, und sterben UTI Kann ein Zufallsbefund sein. Die Folgen von unbehandeltem UTI gehören der Unteren Harnwege Dysfunktion, Urolithiasis, Prostatitis, Unfruchtbarkeit, Blutvergiftung und Pyelonephritis mit Narben und schließlich Nierenversagen. Koagulasepositive Staphylokokken Sind bei der Bildung von Struvit (MgNH beteiligt4 PO4 ) Kalküle bei Hunden. In intakten Rüden, erstreckt UTI Sich auf Häufig sterben Prostata. Wegen der Blut-Prostata-Schranke, ist es Schwierig, der Bakterien aus Prostata zu beseitigen, und sterben Harnwege Kann nach entsprechender Behandlung wieder infiziert Werden, Eine systemische Bakteriämie verursachen, um den Ruhe der Fortpflanzungsorgane zu infizieren, oder verursacht EINEN Abszess in der Prostata .

Große, HABEN Studien retrospektive, sterben häufigsten ArTeN von Uropathogenen bei Hunden und Katzen Dokumentiert, mit Escherichia coli Wobei sterben häufigste Erreger bei Akuten und rezidivierenden HWI. Die Anderen gemeinsamen Erreger Sind Staphylococcus. Proteus. Streptokokkus. Klebsiella. und Pseudo spp. In der Pferde Harnwegsinfekte, E coli. Streptokokkus. und Enterococcus spp vorherrschen, während Corynebacterium renale und E coli Sind Die häufigsten Erreger bei Wiederkäuern Infektionen. Bei immunsupprimierten Tieren, funguria aus Candida spp auftreten.

Antimikrobielle Sind Die Eckpfeiler der UTI-Therapie, und viele Tiere mit HWI Wiederholungs Werden empirisch mit wiederholten Kurse verwaltet (siehe Tabelle: Medikamente Häufig verwendet, um Harnwegsinfektionen in Kleintiere Treat). Von diesem Ansatz schlägt fehl, Die If zugrunde liegende Pathophysiologie das Tier ein das UTI prädisponieren nicht angesprochen Wird; Auch Fördert es Entstehung von resistenten Bakterien. Bei chronischen UTI hochresistenten Bakterien, Sind Therapeutische möglichkeiten Äußerst Begrenzt.

Antimicrobial Therapy

Urinkultur ist sterben “Goldstandard” zur Diagnose von UTI. Oder Hyperadrenokortizismus Immunsuppression und Diabetes mellitus,; Indikationen Urinkultur gehören STERBEN Visualisierung von Bakterien während der Urinsediment Prüfung, Nachweis von pyuria, verdünnter Urin (1,013 SG lt) auszuführen. Antimikrobielle Empfindlichkeitstests sollten mit komplizierten oder rezidivierende Fälle von HWI, immunsupprimierten Tieren, Tiere vor Kurzem katheterisierte oder Tiere Behandelt mit antimikrobiellen mitteln Innerhalb der letzten 3 Woche (wegen der Auswahl für Resistenz gegen Antimikrobielle Mittel) Erfolgen. Hinaus daruber Kultur und Empfindlichkeitsprüfung sollte in den Gefallene durchgeführt Werden, sterben im Erregern Innerhalb von 7 Tagen nach der Therapie für UTI oder in Gefallenen, nicht reagieren mehreren zusammenhang mit.

Hohe Urinkonzentrationen von Antibiotika mit Wirksamkeit bei der Behandlung der unkomplizierten Zystitis korreliert. Aber in komplizierten Gefallene und in Pyelonephritis, Gewebekonzentrationen Kann ebenso wichtig sein. Die Meisten antimikrobiellen substanzen unterziehen Ausscheidung Gesetz über Nieren zu Einems Grossen Teil sterben, so Urinkonzentrationen Infos FINDEN bis zu 100 sterben MAL Spitzenplasmakonzentrationen sein. Drogenausscheidung Durch Die Niere Beinhaltet verschiedene Prozesse Wie Sekretion und / oder Reabsorption in den Verschiedenen Teilen des Nephron, abhängig von der molekularen Struktur des Arzneimittels, Dessen pK sterbenein. der pH-Wert in DM rohrförmigen ende Flüssigkeit, und der Grad der Proteinbindung. Der Fluss des Urins Durch den Harnwegen ist Teil der Verteidigung gegen eindringende Krankheitserreger, Da sterben Strömung der Ende ende Flüssigkeit in sterben epithelialen Auskleidungen spült. Hoch Urin Antimikrobielle Konzentrationen Sind wichtig für sterben Beseitigung von Bakterien im Urin, Aber für Eine Infektion der Blasenwand oder Nierengewebe ist es Notwendig, Antimikrobielle Mittel zu Verwenden, sterben Aktiven Konzentrationen in DM Gewebe HABEN. Serum oder Plasmakonzentrationen Sind Nützlich Surrogatmarker für Antimikrobielle Konzentrationen in den Nieren- oder Blasengewebe sterben.

Amoxicillin-Clavulansäure Eine erhöhte Wirkungsspektrum gegen Gram-negative Bakterien wegen der anwesenheit von Clavulansäure. Clavulansäure bindet irreversibel ein ß-Lactamasen, so dass Amoxicillin Fraktion mit dem bakteriellen Krankheitserreger zu interagieren sterben. Diese Kombination hat in der Regel Eine Ausgezeichnete bakterizide aktivität gegen β-Lactamase–Staphylokokken, E coli. und Klebsiella. Pseudo und Enterobacter bleiben beständig. Jedoch erfahrt Clavulansäure einige hepatische Metabolisierung und Ausscheidung, so viel der von antimikrobiellen aktivität in der Blase Kann in den Urin erreicht Hohen Konzentrationen von Amoxicillin fällig. SOMIT ist trotz Einer ungünstigen Empfänglichkeit Bericht für Amoxicillin, Klinisch Amoxicillin allein kann so Wirksam Wie Amoxicillin-Clavulansäure sein HWI zu behandeln.

Cefadroxil und cephalexin Cephalosporine der Ersten Generation Sind. Cefadroxil ist ein Tier-markierte Suspensionsprodukt, während cephalexin in Mensch- und Tier Formulierungen Wie Tabletten, Paste oder Suspension Produkte zur verfügung STEHT. Wie sterben Penicilline, Sind sie bakterizid, saure Drogen mit Einems geringen Verteilungsvolumen und Sindh Relativ ungiftig. Erbrechen und andere GI Zeichen bei Hunden und Katzen Behandelt Mit Cephalosporinen auftreten Können. Cephalosporine HABEN Eine bildende höhere Stabilität zu ß-Lactamasen als Penicilline, so Haben Sie eine bildende höhere aktivität gegen Staphylokokken und gramnegative Bakterien. Sie haben Eine Ausgezeichnete wirkung gegen Staphylococcus spp, Streptokokkus spp, E coli. Proteus. und Klebsiella. Pseudo. Enterokokken und Enterobacter Sind resistent.

Cefovecin die Behandlung von Hunden Mit Einer UTI Genehmigt Dritten Generation auf Grund für Cephalosporin der eine injizierbare, E coli Oder Proteus. Bei Katzen ist es nur für Hautinfektionen Zugelassen, Kanns Aber in Einem Extra-Etikett Weise für Harnwegsinfekte verwendet Werden. Mit SC Dosierung Sind therapeutischen Konzentrationen für 14 Tage erreicht, so dass stirbt eine attraktive Behandlungsoption für zerstrittenen Tiere.

Cefpodoxime ist ein oraler, Cephalosporin der Dritten Generation für den Einsatz bei Hunden für Infektionen der Haut (Wunden und Abszesse) Genehmigt, Aber es ist Extra-Etikett für sterben Behandlung von Hunde-UTI verwendet. Cefpodoxim Hut Eine Relativ lange Halbwertszeit bei Hunden, so Wird einmal der Cams verabreicht.

Chloramphenicol Hut Eine hohe Verteilungsvolumen und eine hohe Gewebekonzentration erreicht Werden Kann, in der Prostata von Männlichen Hunden und Katzen einschließlich. Es ist Wirksam gegen ein Breites Spektrum von grampositiven und gramnegativen Bakterien viele, sie normalerweise bakteriostatisch ist gegen sterben. Chloramphenicol ist in der Regel aktiv gegen Enterokokken, Staphylokokken, Streptokokken, E coli. Klebsiella. und Proteus. Pseudo Sind resistent. Nordamerikanischen Isolaten von Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus und Staphylococcus pseudintermedius typischerweise anfällig Sind. Bekannt für Entstehung idiosynkratischen (nicht dosisabhängig) Anämie bei Menschen und dosisabhängige Unterdrückung des Knochenmarks bei Tieren, Derens verwendung in der Human- und Tiermedizin steigt wegen Resistenz gegen andere Antimikrobielle Wirkstoffe sterben.

Fluorchinolone sollten chronische, niedrig dosierte Therapie vermieden Werden, da diese Entstehung von resistenten Bakterien Fördert, Die Eine Kreuzresistenz gegen andere Antimikrobielle Wirkstoffe als auch. Fälle, sterben beinhalten Pseudo sollte für zugrunde liegende Pathologie sorgfältig untersucht, sterben, WENN überhaupt Möglich korrigiert Müssen. einmal Pseudo spp Fluorchinolone resistent Werden, ist auch keine anderen geeigneten therapeutischen Optionen.

Trimethoprim-Sulfonamid (TMP-sulfas) Sind Kombinationen von Zwei sehr Verschiedenen Drogen, synergetisch auf Verschiedenen Stufen in der bakteriellen Folsäure Weg wirken sterben. Trimethoprim ist ein bakteriostatisches, Basisches Arzneimittel MIT Einems Hohen Verteilungsvolumen und Eine kurze Halbwertszeit, während sterben Sulfonamide Sind bakteriostatisch, saure Drogen mit Einems Mittleren Verteilungsvolumen und Langen Halbwertzeiten (im Bereich von 6 bis gt; 24 h). Diese Medikamente Werden in Einems 1 formuliert: Sulfonamide: 5-Verhältnis von TMP zu Sulfonamide, obwohl optimale bakterizide KONZENTRATION ein Verhaltnis von 01.20 TMP ist sterben. Mikrobiologie Dienste Verwenden Sie das Verhaltnis 01.20 in Empfindlichkeitstests; jedoch machen sterben sehr unterschiedlichen pharmakokinetischen Eigenschaften der dies Medikamentenkombination es Schwierig, Eine therapeutische Behandlung zu bestimmen, sterben das Verhaltnis 01.20 Ort der Infektion erreicht. Obwohl sterben Kombination, sterben Blut-Prostata-Schranke nicht durchdringen, Sind Sulfonamide von Toten Neutrophilen, Weil der frei verfügbaren para-Aminobenzoesäure in eitrigen Werkstoff- unwirksam. Die Kombination von TMP-Sulfonamide ist synergistisch und bakterizid gegen Staphylokokken, Streptokokken, E coli. und Proteus. Die aktivität gegen Enterokokken und Klebsiella Variabel ist, und Pseudo ist beständig. TMP-sulfas Sind Mit Einer Reihe von Nebenwirkungen Verbunden ist, und chronischen Niederdosis-Therapie in Knochenmarksuppression und Keratokonjunktivitis sicca bei Hunden Führen Kann.

Dosierungsschemata für UTI

DERZEIT Ist Die Dauer der Therapie Amt für UTI umstritten. Obwohl die Tiere mit antimikrobiellen Wirkstoffen routinemäßig Behandelt für 10–14 Tage KURZER Antimikrobielle Dauer Regimen Werden routinemäßig bei Menschlichen Patienten verschrieben, einschließlich Einzeldosis-Fluorchinolon-Therapie. Eine klinische Vergleich von 3 Tagen nach der Therapie Dosis einmal Täglich zu hohe mit Einer Enrofloxacin mit 2 wk von Amoxicillin-Clavulansäure Zweimal Täglich zeigte Äquivalenz in der Behandlung von einfachen UTI bei Hunden. Es Sind jedoch weitere Studien erforderlich Wir Wir sterben um optimalen Dosierungsschemata für verschiedene Klassen von antimikrobiellen mitteln, um zu bestimmen, und es unangemessen IST, Fluorchinolone als Erste-Line-Therapie Amt für Einfache HWI zu Verwenden. Tiere mit komplizierten HWI kann Längere Kurse der Therapie erfordern, und sterben zugrunde liegenden Pathologie angegangen Werden Müssen. Chronische Komplizierte Fälle von UTI, Pyelonephritis, Prostatitis und Antimikrobielle Behandlung erfordern für 4–6 Wochen, mit dem Risiko, für Antimikrobielle Resistenz selektiert sterben. Eine Follow-up Urinkultur sollte nach 4 durchgeführt Werden,–7 Tagen nach der Therapie zu bestimmen Wirksamkeit. Wenn Der gleiche oder ein anderes Pathogen angesehen Werd, Dann Wird Eine alternative Therapie Rahmen Rahmen gewählt Werden sollte, sterben und Kultur Wiederholt wieder nach 4–7 Tage. Urin sollte Auch Kultiviert Werden 7–10 Tage nach beendigung Antimikrobielle Therapie zu bestimmen, ob der UTI gehärtet oder wieder aufgetreten.

Verwalten Mehrerer Episoden von UTI

Geeignete Antimikrobielle Mittel für chronische, niedrig dosierte Therapie umfassen Amoxicillin, Ampicillin, Amoxicillin-Clavulansäure, Doxycyclin, Cephalexin, Cefadroxil und Nitrofurantoin. Ein Trimethoprim-Sulfonamid verwendet Werden Können, Aber Folsäure-Supplementierung sollte (15 mg / kg, Zweimal Täglich) zur verfügung Gestellt Werden Knochenmarksuppression zu verhindern; es Besteht Auch Gefahr von sicca Keratokonjunktivitis mit chronischem Gebrauch zu Entwickeln sterben. Obwohl attraktiv für Besitzer BEQUEMLICHKEIT der Dritten Generation Cephalosporine Wie cefpodoxim und Cefovecin und Fluorchinolone sollten nicht für chronische Therapie eingesetzt Werden. Während chronische Therapie sollte Urinkultur alle 4 Wiederholt Werden–6 Wo. Solange der Kultur negativ ist, Therapie Wird Amt für 6 mo fortgesetzt. Wenn Bakteriurie Auftritt, Wird Infektion als akute Folge mit Einer geeigneten antimikrobiell Behandelt sterben. Nach 6 mo von bakterienfreien Urin, sterben chronische, niedrig dosierte Antimikrobielle Therapie abgesetzt Werden Können, und viele Tiere Werden keine zusätzlichen Rezidive HABEN. In Einigen Gefallene Kanns chronic Therapie Seit Jahren in Tieren fortgesetzt Werden, sterben wiederkehr HWI HABEN fortzusetzen.

Therapeutische Ausfälle

Antibiotikaresistenz in Uropathogenen

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE