Alkoholmissbrauch Zeichen, symptome — Entzugserscheinungen — Delta Sucht Center, Anzeichen und symptome von

Alkoholmissbrauch Zeichen, symptome — Entzugserscheinungen — Delta Sucht Center, Anzeichen und symptome von

Alkoholmissbrauch Zeichen, symptome - Entzugserscheinungen - Delta Sucht Center, Anzeichen und symptome von

Da das Trinken von Alkohol in so Vielen Kulturen üblich ist, Kann es sein Schwierig, zu Erkennen ,, ideale Linie sterben Zwischen den Sozialen Trink- und Trink-Problem überschritten HABEN. Im Wesentlichen Werd, WENN Trinkalkoholprobleme in Ihrer fähigkeit, normal zu funktionieren in IHREM Leben verursachen Infos FINDEN Sie ein Problem HABEN. Einige andere Anzeichen von Alkoholmissbrauch Sind:

  • Trinken macht Sie Fühlen Sich Schuldig oder schämen
  • Sie finden Sich mit Anderen über Ihr Trinkverhalten Liegt oder Sie Ihre Trinkgewohnheiten geheim halten
  • Sie haben Familie oder Freunde, sterben Sich besorgt über Ihr Trinkwasser auszudrücken
  • Man merkt, Sie trinken mehr, als Sie in regelmäßigen Abständen Sollen
  • Sie haben das Bedürfnis zu trinken, um zu etwas entspannen oder Fühlen Sich besser Gesetz über die Eine diesem Tag schief gelaufen ist
  • Sie finden Sich zu vergessen, Krieg Sie während der Zeit HaBen ,, ideal getrunken gerechnet gerechnet wurden.

Traditionell, Wenn Die mit Alkohol verbundenen Probleme bedenkt, diejenigen Schwerpunkt auf Hat sich der, in erster Linie gewesen, stark abhängig über EINEN Langen Zeitraum Waren sterben. Dies ist der tatsache Teilweise aufgrund, ernsthafte diese Personen Konsequenzen erfahren Haben und Sindh in der Regel gut Sichtbar. Und doch wissen wir jetzt nur diese Minderheit der von Alkoholmissbrauch Probleme Die Leiden umfasst, und dass Auch diejenigen, sterben als mild abhängig noch erleben erhebliche Probleme im täglichen Leben und Kanns Eine Behandlung benötigen.

erhalten Nonne Vertrauliche Hilfe: 901.369.6021 E-Mail an uns

Da Menschen Mit leichter bis mäßiger abhängigkeit nicht im Fokus der Behandlung und Prävention Anstrengungen Sind, Infos FINDEN Sie nicht als Hilfe brauchen identifiziert Werden. Daruber Hinaus aufgrund der Schwerpunkt auf der gravierende abhängigkeit gebracht, mit milder können diejenigen abhängigkeit glauben, Dass sie nicht auf Hilfe angewiesen Sind, trotz Auch NEGATIV erlebt zu Empfehlung: Ihren Alkoholkonsum im zusammenhang Folgen.

Viele Infos FINDEN Auf die Notlage von Menschen Schweren Problemen Wie Unfähigkeit zu funktionieren, ohne Alkohol, zahlreiche negativen Folgen sympathisch sein, und Weigerung, zu stoppen Alkohol Auch in gefährlichen Situationen Verwenden sterben Die MIT. Jedoch Kanns WENIG Heynckes fordert für diejenigen, weniger Schweren alkoholbedingten gesundheitlichen Probleme Haben gezeigt, mit der annahme sein, dass diese Personen sollten in der Lage, das Problem unter Kontrolle sterben, sterben und dass Unfähigkeit zu erhalten, so zu tun, Spiegelt schlechtes Urteilsvermögen oder das fehlen von positiven werten.

Obwohl sterben Meisten von uns wahrscheinlich Auswirkungen dieser Krankheit Auf einen Freund oder ein FAMILIEN gesehen Haben sterben, diejenigen, sterben oft nicht von der Störung leiden nicht verstehen, Wie Schwierig oder verheerend ist es Für den Einzelnen Selbst. Dies ist insbesondere der Fall für diejenigen, sterben erleben Weniger schwere Sucht Probleme.

Statistiken

Schatzungen für das vergangene Jahr Prävalenzrate für amerikanische Erwachsene, im Alter von 18 und Höher, bei 8,5% berichtet. Im gegensatz dazu ist für diejenigen, Alter 12- 17 hat das vergangene Jahr Prävalenzrate bei 4,6% geschätzt. Geschlechtsunterschiede gerechnet gerechnet wurden mit Raten bei Frauen (4,9%) Sind Deutlich Niedriger als Bei Männern (12,4%) gefunden. Die Höchsten Preise sind in 18 bis 29-Jährigen (16,2%) Mit Altersgruppe 65 Jahre und älter zeigt den niedrigsten wütet von Alkoholmissbrauch (1,5%) gefunden.

Co-Auftretende Störungen

Störungen, sterben mit Alkoholmissbrauch zusammen auftreten Sind gefunden Worden:

  • Andere Suchterkrankungen — am häufigsten Stimulanzien, verwendet Werden sterben, Müdigkeit zu verringern, sterben oft Ergibt Sich aus Alkoholkonsum
  • Angststörungen
  • Belastungsstörung posttraumatischer
  • Depression
  • Dysthymie
  • bipolaren Störungen
  • Schizophrenie
  • Antisoziale Persönlichkeitsstörung
  • Infektionen
  • Krebs

Ursachen

  • Genetisch — Es scheint für sterben Entwicklung von Alkoholismus Eine starke genetische verbindung zu sein. Es ist seit langem anerkannt, Dass Alkoholismus in Familien läuft, und sterben mit Einems Verwandten Ersten Grades der Erkrankung MIT Sind eher Erkrankung zu sterben Entwickeln.
  • Gehirnchemie — Eine der Chemikalien im Gehirn Verantwortlich für neuronale Kommunikation, Serotonin Wurde MIT Grosserer Toleranz für Alkohol bei manchen Menschen in verbindung gebracht Werden gezeigt.
  • Hirnstrukturen — Die Amygdala, Eine Struktur des Gehirns wichtig zu sein gezeigt mit Verlangen nach Alkohol bei der Bewältigung, Würde bei Personen ein Alkoholsucht anders geformt gezeigt Werden leiden.
  • Stress — Alkohol Kann sterben verbessern Stimmung, Aber es Kanns Auch zu emotionalen Abstumpfung Führen. Für diejenigen, sterben ein hohes Maß ein unkontrollierbar, unvorhersehbar unter Stress, war zu Einems Gefühl der Hilflosigkeit und überwältigt von negativen Emotionen Kann Alkohol Eine Flucht zur verfügung stellen.
  • Soziale und kulturelle Drücke — Wenn Der Alkoholkonsum in den Medien präsentiert Werd, sterben positiven Effekte im Allgemeinen überrepräsentiert Sind, während sterben negativen Auswirkungen unterrepräsentiert Sind.

Wenn Sie das Gefühl, Dass Sie in der Krise Sind, oder HaBen Gedanken über Sich selbst oder andere zu verletzen, bitte 9-1-1 rufen oder zur Nächsten Notaufnahme sofort.

Anzeichen und symptome

Die symptome der Alkoholkonsum Störung umfassen:

  • Psychologische / Stimmung symptome:
  • Veränderte Stimmungszustand
  • Abstumpfung der Gefühle
  • Die psychische abhängigkeit, zu dem Glauben, dass das Führen Individuum nicht in der Lage sein Werden in der Regel in Grossen Lebensbereichen zu funktionieren
  • Die Person Hält Alkohol obwohl er Wusste, dass Alkohol psychischen Problemen oder verschlechtert Hut geführt
  • Sozialer Rückzug, aufgrund der negativen Stimmung oder Vermeintliche Ablehnung
  • Bei Hohen Dosen, Paranoia
  • Körperliche symptome:
  • Alkohol verwendet für Längere Dauer oder in größeren Mengen als Vorgesehen
  • Versuche zur senkung der Alkohol, sterben scheitern
  • Rechtliche Probleme aus das Gesetz zu brechen resultierenden, während sie Unter dem einfluss von Alkohol
  • Körperliche Verlangen, Wenn Es Eine Abnahme in Menge der verwendeten
  • Die individuelle weiterhin Alkohol zu Verwenden, obwohl er Wusste, dass es medizinische Probleme oder verschlechtert Hut geführt
  • Verhaltenssymptome:
  • Ein großer Teil der Zeit ist der erhalt ausgegeben, verwendung oder Wiederherstellung von Alkohol
  • Die Unfähigkeit, Wichtige Rolle Pflichten und Aufgaben zu erfüllen
  • Mangelnde Teilnahme ein Genossen aktivitäten wegen Alkoholkonsum
  • Wiederholte verwendung in Situationen, sterben gefährlich sein Könnte,
  • Fortsetzung trinken, trotz des Wissens, Dass es zu Aggressionen oder gewalttätige Ausbruch Führt
  • Tolerante
  • Größere Mengen benötigt, um zu sterben gewünschten Empfindungen Motivation und andere Mentalität
  • Die gleichen Mengen verzehrt Führt zu Einer verminderten WIRKUNG
  • Rückzug
    • Alkohol als Mittel verwendet, Entzugserscheinungen des Verhinderns
    • Physiologische oder psychologische Effekte resultieren nach beendigung des Alkoholkonsums
    • Auswirkungen

      Auswirkungen von Alkoholmissbrauch SIND:

      • Unbeabsichtigte Verletzungen Durch Mangelnde Koordination
      • Gewalt gegen andere, aufgrund der erhöhten Ärger mit Einems Mangel Eine Hemmung Kombiniert
      • Riskantes Sexualverhalten aufgrund der Schlechten beurteilung
      • Fehlgeburten und Totgeburten bei Schwangeren Frauen mit Alkohol
      • Fetale Alkoholsyndrom bei Kindern von Muttern, sterben Alkohol während der Schwangerschaft verwendet
      • Alkoholvergiftung
      • Verminderte Atmung
      • Unterdrückte Zentralnervensystem
      • Niedrige Bluttemperatur
      • Gesenkte Körpertemperatur
      • Koma
      • Tod

      Entzugserscheinungen

      Es gibt Eine Reihe von Entzugserscheinungen bei nicht mehr mit Alkohol nach abhängigkeit Hergestellt Wurde. Einige der häufigsten Sind:

      • Angst oder Unruhe
      • Tremors
      • Kalter Schweiß
      • Übelkeit und erbrechen
      • Schlafstörungen
      • Depression
      • Müdigkeit
      • Verminderter Appetit
      • Kopfschmerzen
      • schlechte Laune

      erhalten Nonne Vertrauliche Hilfe: 901.369.6021 E-Mail an uns

      ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE