Akute Exazerbation der chronisch obstruktiven Lungen disease3

Akute Exazerbation der chronisch obstruktiven Lungen disease3

Akute Exazerbation der chronisch obstruktiven Lungen disease3

Maladie pulmonaire obstruktive Chronique: Stemmen en charge d’urgence dans les cas d’Exazerbation aiguë

  • Tedd J. Welniak a,
  • Amy Panzenbeck b,
  • Alex Koyfman c. . .
  • Mark Foran b
  • Eine Abteilung für Notfallmedizin an der Universität von Nebraska College of Medicine, Omaha, NE, USA
  • b Department of Emergency Medicine, New York University School of Medicine, Bellevue Hospital Center, New York, NY, USA
  • c Abteilung für Notfallmedizin, UT Southwestern Medical Center / Parkland Memorial Hospital, Dallas, TX, USA

22 EMPFANGEN Januar 2014 Überarbeitete 3. Mai 2014 Akzeptiert 5. August 2014, online verfügbar 20. August 2014

Der Zweck dieses Papiers Deschamps, Den aktuellen Der Stand der Forschung und Internationalen Richtlinien Rund um das Unternehmens von Akuten Exazerbation der COPD im Notfallzentrum zu skizzieren. Die strikte einhaltung internationaler Richtlinien für die Behandlung von sterben Akuten Exazerbation der COPD Kann für viele afrikanische Anbieter gegebenen Faktoren, sterben diagnostizieren, Behandlung und zugang zu Pflege für viele Afrikaaner Eine COPD Schwierig sein Leiden. Forschung Blick in die Rolle der Afrikanischen EM Praktiker in kostengünstiger Mittel zur Diagnose und Behandlung von COPD bietet, ist begrenzt.

La maladie pulmonaire obstruktive Chronique (MPOC) est un état évitable qui touche Plus de 230 millions de personne dans le monde et devrait devenir la troisièmich verursachen de mortalité la plus importante d’ici 2030. En déGrube de ce fait, elle est généralement ConsIDérée comme mal diagnostiquée et sous-Berichtée sur le Kontinent africain. Ceci Pose un défi au Personal des services d’urgences dans la région, qui se trouvent Konfrontés à la néCESSITé de Traiter un grand nombre de Patienten présentant une Exazerbation de MPOC nicht diagnostiquée auparavant. D’autres facteurs viennent compliquer cette Situation, notamment le manque de sensibilisation du public, la forte préWertigkeit d’autres Krankheiten respiratoires chroniques et les schwerés d’accès aux soins de santé.

L’objet de cet article est de mettre en avant l’état actuel de la recherche et les Richtlinien internationales Verwandten à la gestion de l’Exazerbation aiguë de la MPOC au sein des services d’urgences. Le strikte einhaltung des Richtlinien internationales pour la gestion de l’Exazerbation aiguë de la MPOC peut être difficile Gießener nombre de prestataires en Afrique en raison de facteurs affectant le diagnostizieren, le traitement et l’accèGießener s aux soins de nombreux Africains Souffrant de MPOC. Les études consacrées au rôle des urgentistes africains dans la fourniture de moyens de diagnostizieren rentables supplémentaires et de traitement de la MPOC sont Grenzeées.

Afrikanische Relevanz

COPD-Prävalenz und Mortalität in Afrika steigen.

COPD Hut Eine große Wirtschaftliche Belastung Für den Einzelnen und Gesundheitssystem.

Prävention von Krankheiten ist MIT Anstrengungen Möglich gezielten.

Einführung

Epidemiologie

Der Verband der COPD und Rauchtabak ist gut etabliert. Jedoch ist verwendung von Biomasse-Brennstoffen für den Innen-Kochen / Heizung (Eine Praxis gesehen in bis zu 90% der Ländlichen Haushalte global) Wurde als Hauptrisikofaktor beschrieben, rivalisierenden Rauchen, für den Zustand zu Erwerben sterben. 2. 8. 9. 10 &# XA0; und&# XA0; 11 Biomasse-Brennstoffe Bestehen Aus einem beliebigen Werkstoff direkt aus Pflanzen oder Tieren, Wie zum beispiel Holz, Dung abgeleitet, Eulen Gräser, und Sindh in der Regel viel zugänglicher in Regionen von Afrika Südlich der Sahara als andere Energiequellen. 11 Als Brennstoffe neigen sie zu verbrennen Relativ ineffizient, ein hohes Maß Einer Schadstoffen in sterben Umgebung freigesetzt Werd. Dies Kann problematisch in den Häusern geworden, in DM schlecht funktionierenden Öfen oder offenem Feuer in gebieten mit unzureichender Belüftung Einzelpersonen aussetzen (oft Frauen und Kinder) zu zirkulierenden Chemikalien und Feinstaub. 11

Diese Praxis, gepaart Mit Einer steigenden Prävalenz von Räuchern in niedrigen und Mittleren Einkommen Länder vermuten Lässt sterben Dass Häufigkeit von COPD in Diesen bereichen steigen wird erwartet, WEH Sterblichkeit von COPD BEREITS Nationen mit bildenden höheren Einkommen im Vergleich erhöht sterben. 12 Weitere Beteiligte Sind Einwirkung von Chemi- Reizstoffe, Wirts Genetik (das heißt alpha-1-Protease-Inhibitor-Mangel), Infektionen (einschließlich Lungentuberkulose, HIV, schwere / rezidivierende Infektionen der Kindheit Atemwege), Unterernährung und sozio-ökonomischen Status sterben . 13

Pathophysiologie

Wiederholt beschädigte Alveolen Wird schließlich verlieren Ihre Elastizität und verbinden Sich zu Grossen, emphysematous ‘blebs’ von Lungengewebe, sterben Häufig gesehen im Endstadium der Krankheit Sind und zu spontanen Ruptur anfällig. 17

Baseline-Krankheit

Exazerbationen

Ursachen

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE