Afrikanische Palme

Afrikanische Palme

Afrikanische Palme

Eine große Anlage und wartungsarm Wie auf diesem Forum angezeigt. Meine Frage ist, wann sollten Sie Topf wieder? Ich bin besorgt über meinen Topf zu klein geworden, Wie es wächst Grösser.

Dies ist Eine wunderbare und robuste Pflanze. Ich habe Zwei gebrochene Arme von Einem Freund vor ETWA Zwei Jahren, das waren 6 oder so Zoll groß. Jetzt Sind sie ETWA Zwei Meter in regelmäßigen Sonne MIT Einems wöchentlichen Spritzer Wasser. btw Sie nicht den Saft schmecken. Seine bitter und Dann Sind Die Dinge nicht gut. Ich Tabasco und Habaneropfeffer in Arkansas wachsen, Aber dieses Zeug Wird betäuben Ihre Nase, Once Es ist them in Brand setzt. Drei Stunden später Könnte ich riechen wieder. Keine angenehme erfahrung. Und das war nur ein Tropfen auf meinem Finger. Es wird von Einer Scheibe von der Seite wachsen oder EINEN Arm in Einems Topf stecken. Meine Freunde Krieg Ihre Tanten und 7 ft hoch. Es war ETWA 30 Jahre oder so alt, aber sehr GROSSE am Hauptstamm. Es war in 30 Einer" Außen-Topf und kam im Winter in. Ja, das hat Spaß gemacht. Pokey Saugnäpfe

Euphorbia trigona. giftig, nicht in Einems Strengen Sinn des Wortes. Potenziell tödliche reizend. JA.

Der weiße Saft blutet Aus einer Kürzung auf der Anlage, und ich "Zufällig" leckte meine Finger und ETWA 1 Tropfen eingenommen Werden. Nach Zehn Minuten meine Kehle war wund, Wie ein schlimmer Fall von Streptokokken, Dann trocknete meine Zunge heraus und meine Lippen verbrannt. Ich fühlte mich erleichtert, als kühles Wasser zu trinken. Das dauerte ETWA drei Stunden, bin Aber Nächsten Tag sterben Haut auf meinem Ganzen Körper fühlte Sich empfindlich. Ich hatte das Krankenhaus zu gehen, Entschieden und wahrscheinlich HaBen sollte, Aber ich tat es nicht.

Ich habe diese Pflanze ETWA 25 JAHREN. Es war ungefähr 7 Zoll groß, wenn ich es Bekam. Es ist jetzt über ETWA sechs Fuß groß und hat mein Haus entwachsen! Ich habe es immer im Sommer draußen Gestellt, Aber es ist für meinen Mann zu schwer geworden & I (Senioren) zu Bewegen, so habe ich begonnen, neue Pflanzen für mich und Freunde und Familie, Aber ich hasse es, zu töten, so ein Möchte neues Zuhause für sie zu FINDEN.

Mir Wurde gesagt, Sonnenlicht Würde diese Pflanze verbrennen, ist es nun seit 6 jahren mit drinnen schnell keine Sonne Gehalten Worden und sieht gut aus, jetzt von 4 ‘bis 6’ aufgewachsen. Einige Zweige verbreitet Haben und auf den Boden, ich band sie nur zusammen für Eine Weile und Sie sind wieder wächst jetzt gerade.
Ich werde versuchen, es etwas mehr Sonne GEBEN, Vielleicht brechen im Freien ein Bein und Pflanzen aus, um zu Sehen, was passiert.

Mein Euphobia trigona ist ETWA sechs Meter hoch und ganz Plötzlich umgebogen ist, schnell den Boden berühren. Was ist Ursache sterben? unter Bewässerung? Überwässerung? In den kleinen Topf? Ich habe seit ETWA 10 JAHREN diese Pflanze hatte.

Ich habe meine Euphorbia trigona hatte seit 1981 ich es Bekam, als ich in der Schule war. Im laufe der Letzten 6 Monate sterben Pflanze und alle Ihre Arme von grün bis fast wie Holz drehen. Kann mir jemand sagen, was los ist? Ich habe kein neues Wachstum in diesem Jahr gesehen.

Staatliche Freunde in Washington brach ein Stück des AMT wächst in IHREM Haus aus für mich nach Texas zu bringen. Die erste Stück Krieg ETWA sechs Zoll groß. Wieder zurück in Texas, ich steckte es in guter Blumenerde und im Wesentlichen es vergessen, außer wenn ich es bewässert JEDE Zweite Woche.

Vier Jahre später, es nähert Sich acht Meter hoch, hat zahlreiche Seitentriebe und Ahnelt Einems Saquaro Kaktus!

Im vergangenen Frühjahr habe ich beschlossen, es draußen zu versuchen — Unter dem Vordach Ostseite des Hauses. In der Hitze Eines Texas Sommer es jeden Tag bewässert Würde. Es Wuchs Wie Unkraut und Bekam. mehr lesen mehr Arme. Ich bringe es in und unter Betriebslichter für Winter setzen. An diesem Punkt Scheint es zu gehen ruhend, und ich schneide Weg zurück auf Bewässerung.

Wenn Ihr zu groß Wird, schneiden Einer Wadenfänger Arme aus und Eine weitere Anlage starten.

Das ist So eine coole Pflanze!

stirbt ist einer meiner Lieblingshauspflanzen, es drinnen sehr schnell wächst, seine in der Regel unter flourescent Lichter, oder gefiltert Morgensonne, für 3 Jahre sterben, ich je hatte seine ETWA 2 Meter zu Wadenfänger Höhe ES, seine Ziemlich groß, so dass ich Wasser sterben gegeben es ein paar mal pro Woche und Führen sie es einmal in Eine Weile, sein nur Vorsichtig beim Bewegen es, Wie es Eine fragile Pflanze sein Kann und leicht brechen. Aber wird wieder wachsen schnell

Diese Pflanze Kann direkt El Paso Wüstensonne nicht nehmen. Mein Exemplar, jetzt ETWA Zwei Jahre alt, hat zahlreiche weiße Flecken Entlang der als Beweis stammt! Ich halte es aus dem direkten Licht jetzt und das neue Wachstum ist in Ordnung.

Euphorbia trigona ist nicht winterhart; Temperaturen Werden sogar Zwei oder drei Grad Unter dem Gefrierpunkt sie töten. Dennoch sterben ist rote Pflanze sie in Einem Normalen kühlen Bay Area Winter zeigen auffällig. Schnell Wachsende kleine Euphorbia und pflegeleicht. Schützen von Schnecken und Einfrieren temps.

Ich habe seit ETWA 15 JAHREN meine Anlage hatte und Fana heraus, nur den Namen von ihr, dank Dave Garten. Meine Anlage ist für sein Alter klein Wirklich. Ich habe es in Blumenerde und eine mittlere Größe Topf, Aber ich denke, Es ist Zeit, es zu verpflanzen.

Am 30. November 2004 smiln32 schrieb aus Oklahoma City, OK (Zone 7a):

Aufrechte Verzweigung Gewohnheit zu 1,8 Meter. Kann beschnitten Werden. Wird für sterben Zäune in tropischen Ländern. Macht Eine große Kübelpflanze.

Am 12. November 2003 Happenstance aus Northern California, CA schrieb:

Wie alle Euphorbia GRIFF SORGFÄLTIG, der Latex / sap ist gefährlich und Kann zu Hautausschlag, Juckreiz und allgemeines Unwohlsein verursachen.

Am 11. Juli 2003, Monocromatico von Rio de Janeiro,
Brasilien (Zone 11) schrieb:

Es ist nicht ein Kaktus (von der Cactaceae Familie). Allerdings Ökologisch, Nimmt es gleiche Ökosysteme Wie Kakteen, da es keine Kakteen in Afrika die sind.

Ich habe eine lila Vielfalt dieser Pflanze. Es ist eine Schwierige Frage. Sie brauchen nicht zu Wasser auf, lassen Sie den Regen seine Arbeit zu tun. Wie bei Sonneneinstrahlung, zu viel über Sich nicht sie Torerfolg Sorgen Sie; meine Pflanze erhalt 4 Stunden Sonnenlicht pro Tag, und ich habe Pflanzen unter voller Sonne gesehen Größere. Sie sehen besser für Blattläuse, dass diese Spezies manchmal widergefahren Kanns.

Die Blüten Sind unbedeutend, nach Ausländischen Beschreibungen, da es keine Registrierung daruber hier in Brasilien blühen, obwohl es ist sehr Eine das Klima angepasst gut.

Die Kaktus-Ähnliche Zweige (mit winzigen Stacheln und kleine Blätter an der Spitze) starten vom si. mehr lesen des und erhalten Aufrecht, wächst nach oben, bis zu 2,5 m, interessanten Blick Pflanze EINEN sehr der. Es hat EINEN milchigen Saft, giftig sein Können und Hautreizungen verursachen sterben.

Es Kann aus Stecklingen, Wie Die Meisten Säulenkakteen propagiert Werden. Ich habe mir von Einems Schnitt Schaft 7 Jahren, und es sieht schön aus.

Am 11. Juli 2003, Thaumaturgist aus Rockledge, FL (Zone 10a) schrieb:

Ein Kaktus aus dem tropischen Westafrika, Wie Afrikanische Milch Baum allgemein Bekannt sterben. Meins Krieg im Laden gekauften bei 6" hoch; ein Jahr später, ist es 3 ft hoch und 2 Meter breit.

Basis strikter einhaltung Null / niedrige Wartungspolitik ist es in der freien Natur nach links — kein Verwöhn überhaupt.

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE