5 überraschende Fakten über Darmkrebs, Darmkrebs Statistiken.

5 überraschende Fakten über Darmkrebs, Darmkrebs Statistiken.

5 überraschende Fakten über Darmkrebs, Darmkrebs Statistiken.

Diese Grundlagen und einige der weniger Bekannten Tatsachen über Darmkrebs wissen, könnten Sie und sterben um Sie gesund helfen.

1. Menschen Darmkrebs Anzeichen und symptome Häufig übersehen.

Wenn Darmkrebs früh Erkannt Wird, ist sterben Überlebensrate Relativ hoch ist. Aber zu Häufig Sind Anzeichen und symptome Ignoriert sterben.

abnormen Zellen 10 bis 15 Jahre in anspruch nehmen und neue Polypen in Darmkrebs zu Entwickeln Es Kanns für sterben. Dies ist ausreichend Vorlaufzeit zu identifizieren und sterben Gewächse zu entfernen. Colon Krebsraten HaBen Sich in den Letzten 20 JAHREN gesunken Krieg im Wesentlichen Auf eine bessere Screening-Practices-zugeschrieben Wird, aber immer noch nur ETWA sterben Hälfte der US-Erwachsenen im Alter von 50 und älter Follow-Screening-Empfehlungen.

Obwohl sterben American Cancer Society-Screenings Regelmässige Darmkrebs schlägt vor, 50 im Alter Beginnen, sollten Personen mit Risikofaktoren Wie eine Familiengeschichte der Krankheit mit Empfehlung: Ihren Ärzten sprechen über das STARTEN jährlichen Vorführungen in Einems früheren Alter. Auch sprechen Sie mit IHREM Arzt über Eine der folgenden symptome, sterben Anzeichen von Darmkrebs sein könnten:

• Blut im Stuhl
• Rektale Blutung
• Krämpfe, Schmerzen oder chronischen Blähungen
• Durchfall, Verstopfung oder «Schmalen Hocker», sterben für Sie ausserhalb der Norm SinD und für mehr als ein paar Tage weiter
• Gefühl, den Drang, EINEN Stuhlgang Zu haben, Aber nicht nach so Tun erleichtert Werden
• unerklärlicher Gewichtsverlust, Müdigkeit und Schwäche

2. Ihr Arzt Kann Zeichen verpassen sterben.

Die Forschung zeigt verschiedene Diagnosemethoden oft Unterschiedliche ergebnisse HABEN, und Ihr Arzt Kann einfach falsch interpretiert ein Testergebnis oder unterschätzen sterben Schwere der symptome. Wenn Sie Bedenken bezüglich Ihrer Diagnose HABEN, oder deren fehlen, keine Angst, Eine Zweite meinung einzuholen.

Die Hälfte aller vorzeitigen Darmkrebs Todesfälle sind auf unterschiede in Rasse, Bildung und Geographie Verbunden, nach der American Cancer Society. Die Forschung hat Eine bildende höhere Inzidenz von Tod bei Patienten mit Dickdarmkrebs gezeigt sterben ethnische Minderheiten Sind, HaBen Nur eine hohe Schulbildung oder Weniger, oder im Süden leben.

Die Forschung sterben im Journal of Clinical Oncology veröffentlicht Wurde, deutet darauf hin, Wenn alle Patienten mit Dickdarmkrebs sterben niedrigsten Sterberaten der gebildetsten, weiß Darmkrebspatienten erfahren, Gabé es jedes Jahr bundesweit schnell 8.000 weniger vorzeitige Todesfälle sein.

4. Colon Krebsrisiko Wird auf verzehr von rotem Fleisch gebunden.

Mehrere Studien HaBen Eine bildende höhere Inzidenz von Darmkrebs Auf eine Ernährung, sterben REICH EINEN tierischen Proteinen, und vor Allem rotes Verbunden Fleisch. A 2005 europäische Studie, sterben 478.000 Männer und Frauen Verfolgt fanden diejenigen, sterben über fünf oder mehr Unzen von rotem Fleisch pro Tag arsch ETWA 33 Prozent wahrscheinlicher Waren, Darmkrebs zu Entwickeln. Im Selben Jahr, Forscher in den USA gefunden rotem und verarbeitetem Fleisch Verbrauch zu Einems erhöhten Risiko von Krebs in verbindung gebracht Werden, insbesondere Darmkrebs.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Studien Korrelationen gefunden, nicht Verursachung. Mit Anderen worten, erwies Sich dies nicht rotes Fleisch Darmkrebs verursacht, lediglich die Beiden ANALYTICA verknüpft Werden Können sterben. Auf der anderen Seite, Eine Ernährung, sterben ein Gemüse REICH, Obst und Vollkorn helfen, das Risiko senken Kann, so Teil Neuverteilung Größen Auf dem Teller Kann in Ordnung sein.

5. IBD und Typ-2-Diabetes setzen Sie ein Erhöhtes Risiko.

Wenn Sie von chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (IBD) oder Typ-2-Diabetes leiden, Sind Sie ein Höheres Risiko von Darmkrebs zu Entwickeln.

IBD umfasst Morbus Crohn und Colitis ulcerosa, zwei bedingungen, Die Eine chronische Entzündung des Dickdarms Führen. Diese Entzündung Kann zu Dysplasie oder abnormale Zellen Führen dass Krebs im laufe der Zeit Werden Kann.

Ebenso Sind Menschen Mit Typ-2-Diabetes ein Erhöhtes Risiko. Vieles Davon ist aufgrund gemeinsamen Risikofaktoren für Diabetes und Darmkrebs, Wie Übergewicht, Aber Auch nach Diesen Faktoren gehören, bildende höhere Rate bleibt sterben. Der allgemeine Gesundheitszustand von Typ-2-Diabetiker bedeutet Auch, dass sie Eine schlechtere Prognose einmal mit der Diagnose Darmkrebs HABEN.

Für diese Beiden Krankheiten, empfehlen Beamten Darmkrebs-Screenings Beginnen früher und häufiger passieren.

Darmkrebs ist vermeidbar

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE