4 Tipps für von Modergeruch im Haus loszuwerden, immer Einer den Wanden der Formular befreien.

4 Tipps für von Modergeruch im Haus loszuwerden, immer Einer den Wanden der Formular befreien.

4 Tipps für von Modergeruch im Haus loszuwerden, immer Einer den Wanden der Formular befreien.

Erste im Hause Modergeruch loszuwerden, ist wichtig. Es ist nicht nur ekelhaft, Sondern Schimmelsporen in der Luft Kann Krankheit verursachen. Wie man den Modergeruch isn befreien’t schwer, obwohl es einige Arbeit braucht. Der Aufwand lohnt sich.

Reinigung

Geruchs ~~ POS = TRUNC

Backpulver ist Eines der Besten Dinge, sterben Sie für das von Modergeruch Verwenden Können loswerden. Es’s berühmt als Geruchs-Eliminator, und es wird Eine Hervorragende Arbeit auf Mehltaugeruch tun. Einfach Eine Box öffnen und in den Bereich Verlassen den Geruch von Schimmel zu nehmen. Es Müssen alle paar Monate ausgetauscht Werden. Auch sehr Effizient Wie ein Geruchsabsorber ist Katzentoilette. Legen Sie ein Tablett mit Katzentoilette aus in der Gegend und es wird den Modergeruch nehmen. Es wird nur gut für 2 Wochen Dauern, Bevor sie Ersetzt Werden Müssen.

Halten Sie den Geruch weg

Sobald wir von den Modergeruch loszuwerden, Müssen Sie in der Lage sein, um es weg zu halten. Wiederholte Gründliche Reinigungen der Fläche ist etwas, das’s entscheidend für Dafür Sorgen, Dass keine Mehltau kehrt zurück. Halten Sie Eine gute Belüftung in der Gegend Gibt. Frische Luft ist ein großer Feind von Mehltau und Schimmel. Jedes Mal, WENN das Wetter es zulässt, HaBen ein Fenster geöffnet in der Umgebung.

Luftentfeuchter

ein Arbeits Entfeuchter in der Umgebung zu halten, ist eine Hervorragende möglichkeit, Sich den Modergeruch zu halten. sterben es wird Feuchtigkeit zu entfernen, sterben Schimmel aus der Luft Führen Kann. Dieser läuft, vor Allem im Dämpfer Wetter HaBen, Werden Mehltau fern zu halten. In ähnlicher Weise ist ein Ionisator ein sehr effektives Werkzeug Mehltau weg zu halten. Nimmt Es sterben Feuchtigkeit Ionen aus der Luft und Hält sie frisch riechen.

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE